Sonntag, 30. Januar 2011

Darf ich Euch vorstellen?: Rupe & Rupine Roboter

( 30.01.2011)
So, heute darf ich euch die Familie Rupe Roboter vorstellen.
Sie bestehen aus Rupe und Rupine mit einer großen Rasselband.
Entworfen wurden sie von Sandra von "Fadenqueen" und ich durfte wieder testen.
Sind sie nicht einfach nur süß ...
Sie sind zum liebhaben , zum wärmen, aber auch zum rumhängen geeignet.
Wenn ihr sie auch haben möchtet, dann schaut doch  hier  hier  vorbei.
Da gibt es auch schon fertige "Rupe" ! -> für den Fall das Ihr keine Lust habt sie selber zu machen.
Die Stickdatei gibt es im Format 10 x 10 , 14 x 14 , und 13 x 18 .
Und ein E-Book für die großen "Rupe" mit Stickdatei und Applikationsvariante findet ihr hier .

Hier ist ein Taschenbaumeler & eine Wärmekissen "Rupine Roboter"

 Nun, wollt ihr auch so einen? DANN HOLT SIE EUCH NACH HAUSE....
LG Ute



Kommentare:

  1. Liebe Ute .

    Eine Wunderschöne Vorstellung, und ich sitze hier mit Pipi in den Augen, wenn ich diese tolle Familie Rupe sehe.... sie sind ja sooooo süss...
    (ja ich weiss eigenlob ist nicht gut, aber jöööööööööö.........)

    Meine Kidds, meinten grad ob ich ihnen bitte auch so eine Familie Sticken könne, nur mit 10 !`!!!! sei das ja langweilig!!! Na toll ;)

    Liebs gruessli
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ute!
    Eine ganz tolle Familie hast du gezaubert!
    Aber am allerbesten gefallen mir die beiden Fellrupinchen! Herzallerliebst!!!

    LG Viola

    AntwortenLöschen
  3. Wow Ute, Du warst aber fleißig! Ein Rupe ist schöner als der andere!!!
    LG, Olga

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Ute :)

    die sind ja sowas von süüüüüß
    LG.
    Danoo

    AntwortenLöschen